Die Orthopädische Facharztpraxis "Schön- Klinik Medizinisches Versorgungszentrum (MVZ) Bad Staffelstein" in der Unteren Gartenstraße 5 wurde am Dienstag offiziell seiner Bestimmung übergeben. Mit der neu gegründeten Praxis werde die wohnortnahe, ambulante Versorgung der Region am Obermain gesichert, davon war der Stellvertreter des Landrats, Helmut Fischer, überzeugt.
Ein weiterer Mosaikstein erhöhe die Attraktivität der Gesundheitsregion am Obermain und sei wichtig für den Landkreis Lichtenfels. Der evangelische Pfarrer Helmuth Bautz stellte die Einrichtung unter Gottes Schutz. Er verglich die segensreiche Arbeit der Therapeuten mit dem Wirken der Geistlichen. Beide sorgten dafür, dass durch ihre Hilfe die Menschen körperlich wie geistig aufrecht gehen könnten. Die ärztliche Leiterin der orthopädischen Praxis, Privatdozentin Dr. Alexandra Barthmann, dankte der Schöngruppe für die Einrichtung, die zur Versorgung in der Region beitrage. Das Medizinische Versorgungszentrum behandele Patienten aller Versicherungen, ob gesetzlich oder privat.


Gelenke, Muskeln und Sehnen

Zum Leistungsspektrum des MVZ Bad Staffelstein gehörten Diagnose und Behandlung von verschleiß- und verletzungsbedingten Beschwerden an allen Gelenken, Muskeln und Sehnen des Bewegungsapparates, einschließlich Erkrankungen der Wirbelsäule, sowie von Sportverletzungen. "Wir wollen eine Behandlung aus einem Guss anbieten", sagte sie. Zusammen mit ihrem Kollegen Jürgen Schmidt in der Facharztpraxis kooperiere sie eng mit den Ärzten und Therapeuten aus den Schön-Kliniken Bad Staffelstein und Nürnberg/Fürth sowie den Ärzten und Therapeuten vor Ort. Den Patienten werde somit ein umfassendes Leistungsspektrum geboten, bei dem ambulante, stationäre sowie rehabilitative Maßnahmen bestmöglich verzahnt seien. Ihr operativer Schwerpunkt liege in der Versorgung von Erst- und Wiederholungseingriffen von Hüft- und Kniegelenken. Zur Diagnostik könnten in der orthopädischen Praxis in Bad Staffelstein Röntgen, Ultraschall und Säuglingssonographie eingesetzt werden, so die Fachärztin für Unfallchirurgie und Orthopädie. Zuvor hätte sich in den Räumen des MVZ in der Unteren Gartenstraße das Ambulante Behandlungszentrum Obermain (ehemals Kutzenberg) befunden. Die bessere Vernetzung des ambulanten und stationären Bereichs in der Gesundheitsversorgung sei ein besonderes Anliegen der Schön-Klinik.


Die Öffnungszeiten

Dr. Barthmann freute sich auf die Zusammenarbeit mit ihren Mitarbeiterinnen Viola Reichel und Christina Tesar. Die Öffnungszeiten des Medizinischen Versorgungszentrums sind: Montag, 13-16 Uhr, Dienstag 10-12 und 15-17 Uhr, Mittwoch 9-12 und 15-19 Uhr, Donnerstag 8-12 und 13-15 Uhr, Freitag 9-14 Uhr sowie nach Vereinbarung, Telefon: 09573/239920.