"Meditatives Wandern: Freude an unseren Sinnen!" heißt eine Veranstaltung der Volkshochschule (VHS) Haßberge am Samstag, 6. April, von 14 bis 17 Uhr. Dieser Nachmittag eignet sich besonders für Menschen mit Hörminderung. Gerade dann, wenn das Gehör nachlässt, stärken sich die anderen Sinne. Unter der Leitung von Daniela Schmidt sind die Teilnehmer mit Feingefühl unterwegs in der Natur. Mit Sinnesübungen gemeinsam oder alleine sollen sie sich besser kennenlernen. Die Wegstrecke beträgt etwa vier bis fünf Kilometer. Bei Dauerregen entfällt die Veranstaltung. Treffpunkt ist in Haßfurt der Parkplatz am Tränkberg an der Schiffanlegestelle. Anmeldungen nimmt die VHS-Geschäftsstelle unter der Telefonnummer 09521/94200 oder unter www.vhs-hassberge.de entgegen. red