Er ist bekannt als Moderator der ZDF-Satire "Neues aus der Anstalt". Am 12. Januar 2019 wird Max Uthoff sein neues Programm im Kongresshaus Rosengarten in Coburg präsentieren. Beginn ist um 20 Uhr. Wie soll man mit dieser Nachricht nun umgehen? Der Veranstalter, die Konzertagentur Friedrich, Rödental, schreibt dazu in einer Pressemitteilung: "Natürlich gibt es an diesem Abend auch anderes zu tun. Wenn Sie sich nicht ernst genommen fühlen wollen, schalten Sie den Fernseher an. ... Oder Sie verbringen einen Abend mit Max Uthoff. Ein Abend, der einen anderen Menschen aus Ihnen macht: zwei Stunden älter und mit weniger Geld in der Tasche. Aber sehnen wir uns nicht alle nach Veränderung?" Karten sind in den bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. red