Nach dem Königsessen der Schwürbitzer Zimmerstutzenschützengesellschaft nahm Schießleiterin Gudrun Marr zusammen mit 1. Schützenmeisterin Jutta Beierlipp und 2. Schützenmeister Nikolaus Tremel die Preisverteilung des Anschießens vom Frühjahr vor. Im Anschluss wurde der Vereinsmeister "Auflage" gekürt. Hier konnte Gudrun Marr ein tolles Ergebnis erzielen. Mit starken 311 Ringen wurde sie Vereinsmeisterin. Mit Spannung warteten man auf die Bekanntgabe des Vereinsmeisters "Freihand" 2017. Hierbei konnte sich Stefan Fleischmann mit sagenhaften 402 Ringen durchsetzen. Nach den Preisverteilungen wurde kräftig das Tanzbein geschwungen.
Die Ergebnisse: Vereinsmeister Freihand: 1. Stefan Fleischmann, 2. Michael Stettner, 3. Stefan Wich, 4. Marcus Bärnreuther, 5. Jessica Kelley, 6. Stefanie Marr, 7. Elisabeth Schmitt, 8. Christiane Höppel, 9. Jutta Beierlipp, 10. Nikolaus Tremel. Vereinsmeister Auflage: 1. Gudrun Marr, 2. Ernestine Reuß, 3. Ingeborg Pohl, 4. Marika Höppel, 5. Helga Geiger. Überraschungsscheibe Freihand: 1. Stefan Wich, 2. Michael Stettner, 3. Stefan Fleischmann, 4. Elisabeth Schmitt, 5. Stefanie Marr, 6. Christiane Höppel, 7. Marcus Bärnreuther, 8. Jessica Kelley, 9. Nikolaus Tremel, 10. Jutta Beierlipp. Überraschungsscheibe Auflage: 1. Ernestine Reuß, 2. Gudrun Marr, 3. Helga Geiger, 4. Ingeborg Pohl, 5. Marika Höppel. Blattl-Scheibe Freihand: 1. Michael Stettner, 2. Stefan Wich, 3. Stefan Fleischmann, 4. Elisabeth Schmitt, 5. Stefanie Marr, 6. Nikolaus Tremel, 7. Jessica Kelley, 8. Marcus Bärnreuther, 9. Jutta Beierlipp, 10. Christiane Höppel, Blattl-Scheibe Auflage 1. Gudrun Marr, 2. Ernestine Reuß, 3. Helga Geiger, 4. Marika Höppel, 5. Ingeborg Pohl. Jessica Kelley