Die Volkshochschule (VHS) Landkreis Haßberge weist auf Kurse und Veranstaltungen zum Beginn des Herbstsemesters hin, für die schon Anmeldungen angenommen werden. Die Angebote gelten für Knetzgau und Zeil.

Der Kurs "Babyschwimmen" für Babys ab dem achten Lebensmonat startet für sechs Termine am Freitag, 20. September, von 14.30 bis 15.30 Uhr im Hallenbad Knetzgau. Er bietet spielerische Übungen zur frühzeitigen Bewegungserziehung im Wasser. Im Vordergrund stehen die Gewöhnung an das Wasser und die Freude an der Bewegung im nassen Element sowie das Sammeln verschiedener Bewegungserfahrungen. Die Kursleiterin ist Andrea Blenk.

Der nächste Inline-Skater- Kurs für Kinder im Grundschulalter findet am Samstag, 21. September, von 10 bis 12 Uhr in der Verkehrsschule in Knetzgau am Main statt. Andreas Wihr vermittelt unter dem Motto "Kinder brauchen Bewegung" die Theorie (Materialkunde, Ausrüstung, Sicherheitsaspekte sowie Verhaltensregeln) und Praxis (Fahr- und Bremstechnik, Falltechnik, Beschleunigung). Mitzubringen ist neben den eigenen Inlineskates die Sicherheitsausrüstung (Protektoren, Helm). Anmeldungen sind bei Sandra Jilke möglich, Telefon 09527/1046 (ab 16 Uhr).

Es darf gelacht werden - die Volkshochschule Zeil lädt zu zwei besonderen Kulturveranstaltungen ins Rudolf-Winkler-Haus ein. "Lieben - oder lieber nicht?" Mit seinem neuen Programm gastiert die Kabarettgruppe "Graue Zellen" in Zeil. Termin ist Sonntag, 15. September, 18 Uhr. Das aktuelle Programm widmet sich ganz unterschiedlichen Facetten der Liebe und Sexualität im Alter. Was jetzt schon verraten werden darf: Es liegt nicht immer Liebe in der Luft, es fliegen auch die Fetzen.

"Haha! Moment, was?" Unter diesem Motto gastiert Markus Barth am Freitag, 27. September, 20 Uhr in Zeil - in seiner alten Heimat. Der Comedian zeigt in seinem neuen Stand-up- Programm den einzig sinnvollen Umgang mit akutem Weltenwahnsinn auf: lachen, wundern, wieder lachen. Hilft doch alles nix. Natürlich kann man das Leben bierernst nehmen. Aber wer bei Bier ernst bleibt, hat nichts verstanden. Ein Kartenvorverkauf ist eingerichtet in der Postagentur in Zeil. red