Die Fieranten des Sommerjahrmarkts laden von Freitag, 29. Juni, bis einschließlich Sonntag, 1. Juli, zum gemütlichen Bummeln, Genießen und Schlemmen auf den vorderen Bereich des Festplatzes am Schwedensteg ein. Die Marktleute werden Nützliches wie Haushaltsartikel und Lederwaren, Schönes wie Dekoartikel aus Holz und Schmuck, aber auch Kulinarisches wie Fisch- und Käsespezialitäten sowie Gewürze und Eis anbieten.
Um für einen reibungslosen Ablauf des traditionellen Sommerjahrmarktes zu sorgen, gilt aufgrund der Aufbauarbeiten im vorderen Teil des Parkplatzes am Schwedensteg ab Donnerstag, 28. Juni, 6 Uhr, ein absolutes Haltverbot.
Die Stadt Kulmbach weist darauf hin, dass Fahrzeuge, die trotzdem dort abgestellt sind, kostenpflichtig abgeschleppt werden. Der Sommerjahrmarkt in Kulmbach hat folgende Öffnungszeiten: Freitag, 29. Juni, 10 bis 17 Uhr, Samstag, 30. Juni, 9 bis 17 Uhr, Sonntag, 1. Juli, 11 bis 18 Uhr. red