Nicht zu einer Verkehrskontrolle bereit war in der Nacht von Freitag auf Samstag ein Mofafahrer. Beamte der Polizeiinspektion Forchheim verfolgten ihn und fanden den Roller in einer Grünfläche. Vom Fahrer fehlte zwar jede Spur, allerdings konnte er anhand des Kennzeichens ermittelt werden. Weil aus dessen Zimmer starker Marihuanageruch drang, durchsuchten ihn die Polizisten und beschlagnahmten 50 Gramm Cannabis. Außerdem stellten die Beamten fest, dass der Beschuldigte seiner minderjährigen Freundin bereits mehrfach Betäubungsmittel gegeben hatte. Ein Strafverfahren folgt. pol