Seit mehr als sechs Jahrzehnten bewirtet die rüstige Jubilarin Maria Schirmer ihre Gäste im Gasthaus Schirmer (Fenna) in Windheim. Mit ihren 85 Jahren ist sie noch immer die gute Seele im Wirtshaus, die mit ihrem Sohn Hans, Schwiegertochter Sabine und Enkel Jonas "den Laden schmeißt".

Die gebürtige Windheimerin hat mit ihrem früh verstorbenen Mann Peter zwei Kinder großgezogen und freut sich über drei Enkelkinder und die Urenkel Luis und Emma. Den ganzen Tag gaben sich die Stammgäste, Nachbarn und Freunde die Türklinke in die Hand, um ihrer "Fenna-Marie" zu gratulieren. Bürgermeister Thomas Löffler überbrachte die Glückwünsche der Gemeinde Steinbach am Wald.

Für die Kirchengemeinde gratulierten Urlaubsvertreter Pfarrer Joseph A. Alencherry sowie Irmtraud Neubauer und Antonie Vetter.

Maria Schirmer ist Mitglied bei der Sängervereinigung "Edelweiß Windheim", der Erste Vorsitzende Burkhard Neubauer überbrachte ihr Glückwünsche und der Chor gestaltete am Abend die Geburtstagsfeier. Auch der Schachclub Windheim, vertreten durch Dieter Wicklein, und der Stammtisch der Fössen, vertreten durch Jürgen Büttner, gratulierten der Wirtin ihres Vereinslokals. hm