Von Dienstag, 1. Oktober, bis Freitag, 29. November, finden im Landkreises Haßberge Manöver militärischer Einheiten statt. Dabei wird auch die Gemarkung der Gemeinde Rauhenebrach berührt werden. Es handelt sich im Wesentlichen um Außenlandeübungen von Hubschraubern, wie das Landratsamt mitteilte. Der Bevölkerung wird nahegelegt, sich von der übenden Truppe fernzuhalten. Eventuelle Schäden, die bei den Manövern entstehen, können bei Behörden geltend gemacht werden. Nach einer Prüfung kann es Ausgleich geben. red