Beim Verladen von Grüngut geriet am Donnerstagmittag ein 60-jähriger Mann bei Gärtnerarbeiten im Schloss Aschach mit dem linken Fuß in einen Spalt und stürzte über die Bordwand eines Anhängers, auf den das Grüngut geladen werden sollte. Hierbei verletzte sich der Mann schwer. Er kam zur Behandlung in ein Krankenhaus. Eine Fremdbeteiligung an dem Arbeitsunfall kann ausgeschlossen werden, da der Mann die Arbeiten alleine ausführte. pol