Bei Baumarbeiten im Waldgebiet zwischen Rannungen und Pfändhausen wurde am Mittwochnachmittag ein 56-jähriger Mann unter einem Baum eingequetscht. Ein zuvor gefällter Baum rutschte abwärts auf den Mann. Er konnte von Kollegen und durch Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Rannungen befreit werden. Nach notärztlicher Versorgung vor Ort kam der Mann in ein Bad Kissinger Krankenhaus. pol