Beim Herbstfest der Soldaten- und Traditionskameradschaft erhielten folgende Schützen der Vereinsmeisterschaft einen Preis: Erich-Irblich-Gedächtnispokal: Manfred Winter (201,4 Ringe), Peter Raab (197,9), Thomas Geller (196,6). Bester Tiefschuss: Bernd Wenzel (25,2), Manfred Winter (27,5), Sven Dietel (28,9). Beste Serie Damen: Katja Dietel (192,6), Rosi Burandt (192,3), Elisa Nuscher (190,9). Glücksscheibe: Bernd Wenzel (87,3), Michael Wagner (102,4), Horst Löbel (146,4). Nachwuchsschützen: Alexa Dietel (188,1), Jonas Weiland (174,5); links Robert Fischer vom Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge, Vierter von links Bürgermeister Helmut Fischer mit den Preisträgern Foto: Marcus Sachs