Jeder ist ein Künstler - einen Kursabend zum Thema "Malen mit heißem Wachs" bietet die Volkshochschule Oberaurach am Freitag, 1. Februar, von 18 bis 19.30 Uhr im "Sternstübla" im Oberaurach-Zentrum in Trossenfurt. Kursleiterin Isolde Klimach zeigt Encaustic, eine alte Maltechnik, bei der Wachs heiß auf den Maluntergrund aufgetragen wird. So entstehen farbenprächtige Bilder mit fantastischen Strukturen. Die entstandenen Werke eignen sich als Grußkarten für alle Anlässe und kleine Geschenke. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, Werkzeug und Material werden gestellt. Anmeldungen nimmt Anita Amend, Telefon 09529/1249 entgegen. red