Am vergangenen Sonntagnachmittag entwendeten zwei Personen aus einem Waldgebiet zwischen Leutenbach und Hundshaupten "Märzenbecher". Diese wurden ausgestochen und mit zwei Eimern zu einem Fahrzeug gebracht. Zeugen konnten das Kennzeichen ablesen. Die Ermittlungen zu den Tätern laufen noch. Diese müssen mit einer Ordnungwidrigkeitenanzeige nach dem Naturschutzgesetz rechnen.