Am Sonntag, 5. August, um 18 Uhr gastiert das Renner-Ensemble aus Regensburg im Fränkische-Schweiz-Museum in Tüchersfeld mit dem Programm "Urkrieg Europas - der Dreißigjährige Krieg und seine Nachwirkungen". Konzertreisen führten den Männerchor, dessen Mitglieder zum großen Teil ihre musikalische Ausbildung am Musikgymnasium der Regensburger Domspatzen erhielten, durch Europa, Asien und Südamerika. In seiner über 30-jährigen Geschichte erhielt der Chor zahlreiche Musikpreise. Das Konzert findet im Hof des Museums statt, bei widriger Witterung in der Tüchersfelder Kirche. Unter Telefon 09242/741-7090 oder per E-Mail info@fsmt.de können Karten vorbestellt werden. Der Vorverkaufspreis liegt bei zehn Euro, Abendkasse zwölf Euro. red