Zum wiederholten Mal hat die Polizei am Sonntag gegen 12 Uhr Personen auf dem Gelände einer ehemaligen Düngemittelfabrik im Erlanger Stadtteil Eltersdorf angetroffen. Die Männer im Alter von 32 und 33 Jahren hielten sich widerrechtlich auf dem Betriebsgelände auf. Das Grundstück ist durch einen Zaun abgegrenzt. Bei der früheren Produktionsstätte handelt es sich mittlerweile um ein Ruinengelände. Die einzelnen Gebäudeteile sind stark einsturzgefährdet. Bei Betreten bestehen erhebliche Gefahren für die körperliche Unversehrtheit. Gegen die Männer wurden Ermittlungsverfahren wegen Hausfriedensbruchs eingeleitet. pol