Durch das Messer eines Kreiselmähwerkes wurde in der Nacht auf den 17. Oktober die äußere von zwei Isolierglasscheiben an einem Anwesen in der Rosengasse beschädigt. Ob das Messer bei der Vorbeifahrt aus einer landwirtschaftlichen Arbeitsmaschine geschleudert wurde oder ob jemand das Messer in die Fensterscheibe warf, muss laut Polizeiinspektion Coburg noch ermittelt werden. Aktuell führt die Polizei Bad Rodach ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung gegen Unbekannt. Zeugenhinweise werden unter der Rufnummer 09561/645209 entgegengenommen. red