Die Eberner Polizei sucht den Fahrer eines Mähdreschers, der Sachschaden bei einem Unfall im Raum Breitbrunn angerichtet haben soll. Auf der Staatsstraße Breitbrunn-Ebelsbach an der Abzweigung nach Dörflis verursachte vermutlich ein Mähdrescher einen Sachschaden. Der unbekannte Fahrer blieb mit seinem Fahrzeug an einer Leitplanke hängen und beschädigte sie auf einer Länge von fünf Metern. Der Unfallverursacher fuhr weiter. Die Tatzeit dürfte Montag oder Dienstag gewesen sein. Wer sachdienliche Hinweise geben kann, möchte sich mit der Polizei in Ebern in Verbindung setzen, Rufnummer 09531/9240. Die Schadenshöhe beläuft sich auf etwa 1000 Euro.