Die Bildungshäuser Vierzehnheiligen veranstalten in Kooperation mit der Kur- und Urlauberseelsorge einen besonderen Lyrikabend. Die Veranstaltung findet am Mittwoch, 25. April, um 19.30 Uhr im evangelischen Gemeindehaus Bad Staffelstein, Balthasar-Neumann-Straße 4, statt. Ein kurzes Gedicht sagt oft mehr als tausend Worte. Denn Lyriker verstehen es, das Leben im doppelten Sinn des Wortes "verdichtet" zur Sprache zu bringen. Der unterhaltsam-besinnliche Abend wird von David Höppner am Klavier mitgestaltet. Es liest Prof. Dr. Elmar Koziel. Anmeldung ist nicht erforderlich. red