Bei der Mitgliederversammlung des Männergesangvereins Lyra Viereth ergab die Neuwahl des Vorstandes nur eine wesentliche Änderung: Neue Kassenführerin ist Ulrike Dotterweich, die Jochen Eichhorn ablöst. Weiterhin wurden zwei Beisitzer neu gewählt.
Erster Vorsitzender Georg Then berichtete über ein besonders durch den neu gegründeten "Lyra - Kirchenchor" unter Leitung von Helga Weber geprägtes Programm im vergangenen Jahr. Bei zahlreichen Auftritten habe sich gezeigt, dass der Verein auch ohne den - mangels ausreichender Sänger und Fehlens eines Dirigenten - leider nur bei wenigen Auftritten tätigen Männerchor seine Aufgabe in Viereth erfüllen könne.
Erfreut konnte er auch feststellen, dass der Kinderchor bis zum Ausscheiden der Chorleitung durch Nicole und Emilia Hülswitt mit Auftritten begeistern konnte. Die Vereinsführung sei ständig auf der Suche nach einer neuen Chorleitung. Der Männerchor konnte mangels eines festen Chorleiters und wegen sehr schwacher Beteiligung der Sänger nur bei einigen Ständchen auftreten. Durch den Eintritt des Kirchenchores stieg die Mitgliederanzahl im Verein auf 92 an.
Für die entschuldigte Chorleiterin des Kirchenchores berichtete Georg Then, dass der Kir-chenchor sehr aktiv war und die Chorproben sehr gut besucht wurden. Allerdings sei das Programm im vergangenen Jahr sehr umfangreich und teilweise auch mit anspruchsvollen Liedern gespickt gewesen. Die Chorleiterin habe bereits angekündigt, dass in Zukunft das Jahresprogramm entsprechend ausgedünnt werden soll.
Nach der einstimmigen Entlastung des bisherigen Vorstandes bedankte sich Bürgermeisterin Regina Wohlpart in einem Grußwort beim Vorstand und allen Vereinsmitgliedern für ihren Einsatz und ihr Wirken für die Kultur des Dorfes und für den Einsatz im Rahmen der Gemeinschaft der Ortsvereine Viereth und Weiher.
Ergebnis der Neuwahl: Erster Vorsitzender Georg Then; Zweiter Vorsitzender Josef Grimm; Kassenführerin Ulrike Dotterweich; Schriftführer: Andreas Dremel; Beisitzer: Georg Saal, Thomas Makorn, Andreas Nüßlein, Rüdiger Herbst, Nicole Hülswitt; Kassenprüfer: Raphael Hülswitt und Jochen Eichhorn. Des Weiteren werden folgende Ämter wie folgt besetzt: Fahnenträger: Josef Grimm, Jakob Zweier, Franz Winkler; Notenwart: Peter Hohner; Getränke- und Vergnügungswart: Thomas Makorn.
Als wesentliche Termine aus dem Jahresprogramm 2018 wurden befürwortet: Singen der Johannespassion in der Karfreitagsliturgie, humoristischer Abend mit dem Komödian "Bäff" im Pfarrsaal am 13. Oktober, Adventskonzert (verschoben wegen Terminüberschneidungen mit dem VdK vom 9. auf den 8. Dezember) und Christmette (Kirchenchor).
Der Vorsitzende erklärte abschließend, dass für den Männerchor erst die Anstellung eines Chorleiters möglich sei, wenn auch die Aussicht bestehe, dass genügend Sänger zu den Chorproben kämen. Andreas Dremel