Junganglerzeltlager und Königsangeln waren aktuelle Höhepunkte beim Sportanglerverein Gerach. Das Junganglerzeltlager fand am See 2 statt. Die Jungangler konnten sich bei gutem Wetter im Angeln üben und sich für das Königsangeln fit machen.

Beim Königsangeln fing Lucas Pieler einen Karpfen mit 1050 Gramm. Er konnte sich damit zum zweiten Mal den Ehrentitel "Junganglerkönig" (2019) ergattern. Vize-Junganglerkönigin wurde Vanessa Bäuerlein und den 3. Platz belegte Jamie Kersten. Die Preisträger erhielten neben der Urkunde noch Einkaufsgutscheine.

Peter Bäuerlein fing einen 1650 Gramm schweren Karpfen und holte sich mit diesem Fisch den Titel Anglerkönig 2019. Der bisherige Anglerkönig Wolfgang Schönlein hängte dem neuen Anglerkönig Peter Bäuerlein die Königskette um. Vize-Anglerkönig wurde Wolfgang Schönlein (Karpfen 1300 Gramm; Gesamtfang 3600 Gramm). Den 3. Platz belegte Jürgen Schmitt (Karpfen 1300 Gramm). Erster Vorsitzender Peter Bäuerlein überreichte an die Preisträger Urkunden und Gutscheine. red