Die FDP Erlangen möchte die Bevölkerung zu einer baupolitischen Veranstaltung einladen. "Liberale Lösungen für günstiges Bauen und niedrigere Mieten" lautet das Thema am Donnerstag, 5. April, von 20 bis 21.30 Uhr in der Geschäftsstelle der FDP Erlangen in der Werner-von-Siemens-Straße 8. Der Bauexperte, Architekt und ehemalige Bundestagsabgeordnete Sebastian Körber wird auf die Ursachen des enormen Anstiegs der Bau- und Mietkosten in den letzten Jahren eingehen und skizzieren, inwiefern eine Minderung aus liberaler Sicht realisierbar ist. Des Weiteren wird der Erlanger Stadtrat und Rechtsanwalt Lars Kittel die Bedeutung der kommunalen Planungshoheit sowie der individuellen Betrachtung einzelner Bauvorhaben eingehen. Im Anschluss sind alle Interessierte eingeladen, an einer Diskussion mit den Referenten teilzunehmen. Für die Planung wird um eine Rückmeldung per E-Mail an info@fdp-erlangen.de gebeten. red