Einmal im Monat treffen sich Musiker und Tänzer zum spontanen Bal Folk (einem Volkstanzabend) mit Livemusik-Session im Bürgertreff "Die Villa" in der Äußeren Brucker Straße 49. Am Dienstag, 3. Juli, spielen ab 19 Uhr "Mazurka Clandestina". Zu dieser Bal-Folk-Musik mit Schwerpunkt auf französischen, bretonischen, baskischen und italienischen Tänzen kann unter schattigen Bäumen im illuminierten Park der Villa getanzt werden. Auch für das leibliche Wohl ist mit französischem Baguette, fränkischen Brezen und Getränken bestens gesorgt, teilen die Veranstalter mit. Musiker und Tänzer, Zuhörer und Zuschauer sind willkommen. Veranstalter sind die Stadt Erlangen - Amt für Soziokultur in Zusammenarbeit mit dem Erlanger Tanzhaus. Der Eintritt ist frei. Bei Regen wird die Veranstaltung in die "Villa" verlegt. red