Die Partei "Die Linke" hat bei der Mitgliederversammlung in Bad Neustadt an der Saale ihr Spitzentrio für den Kreisvorstand Main-Rhön bestätigt. Kreissprecher Frank Hertel aus Schweinfurt, der Stellvertreter Gotthard Greb aus Niederlauer sowie Schatzmeisterin Sabine Schmidt aus Sand wurden einstimmig wiedergewählt, teilten die Linken mit. Zur erweiterten Vorstandschaft gehört auch der Sprecher der Linksjugend, Hendrik von Hippel aus Zeil. "Ich freue mich sehr darüber, dass wir eine Vorstandschaft haben, die in der Breite unseres Gebietes breit aufgestellt ist und eine gute Mischung aus erfahrenen und jungen Mitgliedern besteht", sagte Hertel. red