Mit der Open-Air-Veranstaltung "Lieder, Luft und Lebensfreude" erlebten die Kupferberger und ihre über 150 Gäste aus nah und fern am Samstagabend an der Skiclubhütte wieder ein besonderes Event. In einer lauen Sommernacht und wundervollen Atmosphäre spielten und sangen Goller & Götz zeitlose sowie ergreifende Songs der vergangenen 40 Jahre und von heute.
Die "besten Songs der Welt", ob von Sting, Supertramp, Phil Collins, Toto, Bruce Springsteen, Billy Joel, Kansas, Eagles, Cindy Lauper, Simon and Garfunkel und vielen mehr, wurden sparsam instrumentiert, wunderschön interpretiert und gefühlvoll gesungen. Aus allen Ecken Oberfrankens waren sie nach Kupferberg gekommen, um bei diesem einzigartigen Ereignis dabei zu sein.
Das Open Air beim Skiclub verzauberte die Gäste mit einem einzigartigen Ambiente und einem Blick über die Höhen bis ins Fichtelgebirge. Die Bäume rund um das Gelände waren farblich illuminiert, was mit zunehmender Dunkelheit zu einem echten Augenschmaus wurde. Auf Decken und Kissen sowie Bänken und Stühlen ruhend lauschten die restlos begeisterten Besucher der Musik und dem Gesang. Auch für Speisen und Getränke war beim Open Air bestens gesorgt.
Skiclub-Vorsitzender Friedrich Dumler freute sich über die erneut gute Resonanz aus nah und fern, die dem Skiclub alle Müh und Vorbereitungsarbeit lohnte. kpw