Das Museumsteam teilt mit, dass die Besucher des Deutschen Korbmuseums in
den Sommermonaten samstags ab 13.30 Uhr die Gelegenheit haben, den Korbmachern bei der Arbeit über die Schulter zu schauen. Heute führt Adolf Kraus die Arbeit mit Peddigrohr vor. Sylvia Dänner zeigt die Entstehung eines Stuhlgeflechts und Gundel Liebmann eine Sondertechnik. Des Weiteren weist das Museum darauf hin, dass es für den Kinderflechtkurs mit grüner Weide am Donnerstag, 9. August, ab 10 Uhr noch freie Plätze gibt. Dafür ist eine schnellstmögliche Anmeldung im Korbmuseum unter der Telefonnummer 09571/83548 erbeten. red