Das Psychose-Seminar des Diakonisches Werks für Betroffene, Angehörige, Fachleute und Interessierte findet am Dienstag, 25. Juni, in der Zeit von 17 bis 18.30 Uhr im Dialog, dem Stadtbüro der Diakonie, statt. Unter Leitung von Manfred Werberich wird diesmal das Thema "Das normale Leben nach der Schizophrenie" behandelt. red