Das menschliche Herz ist ein Wunderwerk der Natur. Es schlägt etwa 100 000 Mal täglich. Dabei läuft nicht immer alles rund. So ist die Herzschwäche in Deutschland einer der häufigsten Gründe für Krankenhausaufenthalte.

Mediziner informieren

Warum Herzschwäche auftritt und wie die Krankheit behandelt werden kann, erklären Dr. med. Martin Braun, Chefarzt der Medizinischen Klinik I (Kardiologie, Elektrophysiologie und Intensivmedizin), Dr. med. Peter Neuner (Praxis für Kardiologie im Ärztlichen Praxiszentrum, Obere Königstraße), Dr. med. Karoline Pistorius, Chefärztin der ambulanten kardiologischen Rehabilitation im Zentrum für rehabilitative Medizin saludis, und der Leiter der Sektion für Invasive Elektrophysiologie, Dr. med. Alexander Wystrach.

Die Veranstaltung findet am Mittwoch, 14. November, um 19 Uhr im Klinikum Bamberg, Buger Straße 80, statt und wird von Radio-Bamberg-Redakteur Marc Peratoner moderiert. red