Der Lauftreff für den Tierschutz "Laufen gegen Leiden" startet mit dem ersten Treffen am Donnerstag, 28. Juni. Der Treffpunkt ist jeweils auf dem Sportinsel-Parkplatz, Am Siechhaus, in Forchheim, um 20.30 Uhr - bis Dezember jeweils einmal Ende des Monats. Eingeladen sind alle, die Spaß an Bewegung haben. Es wird entspannt ein Rundkurs von fünf bis sieben Kilometern Länge gelaufen. Die Geschwindigkeit richtet sich nach den Gruppenteilnehmern. Es handelt sich hierbei um einen unverbindlichen Lauftreff, keinen Wettkampf. Gelaufen wird bei jedem Wetter, außer bei Unwetter. Eine Anmeldung ist nicht nötig; die Teilnahme geschieht eigenverantwortlich. Spenden sind willkommen und werden an gemeinnützige Organisationen weitergegeben. Weitere Informationen sind via E-Mail an tobias_mayer1988@web.de erhältlich. red