Neue Königswürden wurden bei den Langensendelbacher Schützen verliehen. Traditionell ist der Herbstball des Schützenvereins in Langensendelbach nicht nur eine stimmungsvolle Abendveranstaltung, sondern gleichzeitig auch der abschließende Höhepunkt des jährlichen Königsschießens.
Eingeläutet durch die Böllerschützen der Bavaria, startete der Festzug durch den Ort zu den noch amtierenden Majestäten mit dem Schützenheim am Sportplatz als Ziel. Nach dem Einzug der Schützen konnten die Sportschützenmeister die Ergebnisse des Königsschießens verkünden und die neuen Majestäten küren.
Schützenkönig ist Jörg Reichel, Jungschützenkönig Laurin Reichel, Schützenkönigin Gerlinde Reinfelder und Pistolenkönig Florian Milles. Alle Gäste und Schützen konnten dank der hervorragenden Musik der Band September ihre neuen Majestäten bei ausgelassene Stimmung bis tief in die Nacht feiern. red