Der Thüringerwald-Verein führt am Sonntag, 26. August, eine Wanderung am Rande des Thüringer Waldes durch. Treffpunkt ist um 9 Uhr in Coburg an der Hauptpost zur Anfahrt mit dem Kleinbus. Die Strecke ist etwa 13 Kilometer lang und geht von Roth a.d.H. über Döhlau, Dorfstelle Korberoth nach Ketschenbach zur Schlusseinkehr. Unterwegs ist eine Rast im Freien vorgesehen. Kondition und festes Schuhwerk sind notwendig, Stöcke nützlich. Die Führung hat Helmut Völk, Anmeldung bei Evi Bauer, Telefon 09561/94373. Gäste sind wie immer willkommen. red