Die Mitarbeiterin eines Lebensmitteldiscounters in der Bamberger Straße beobachtete am Montagabend einen 33-Jährigen, wie er einen Dreier-Pack Piccolo in seinen Rucksack packte und an der Kasse lediglich eine Flasche Bier bezahlte. Als sie ihn auf den Diebstahl ansprach, flüchtete der Mann. Er kam kurze Zeit später zurück in den Laden, um ein weiteres Bier zu kaufen. Hierbei hatte er eine der Piccolo-Flaschen noch in der Hand. Diese wurde ihm abgenommen und der 33-Jährige der Polizei übergeben. Er erhält eine Anzeige wegen Ladendiebstahls.