Am Mittwoch gegen 18.15 Uhr beobachtete der Mitarbeiter eines Verbrauchermarktes in der Langen Straße zwei Männer, wie diese diverse Nahrungsmittel in Hosen- und Jackentaschen verstauten und anschließend den Laden verlassen wollten. Als der Mitarbeiter die Täter ansprach, ergriffen diese die Flucht, allerdings konnte der Angestellte einen von ihnen festzuhalten. Der Mann riss sich jedoch los und suchte ebenfalls das Weite. Der Geschäftsmitarbeiter wurde dabei an der rechten Hand leicht verletzt. Im Zuge einer sofort eingeleiteten Fahndung nahmen Beamten der Polizei Bamberg-Stadt schließlich den Täter fest, der sich kurz zuvor befreit hatte. Die Ermittlungen nach dem zweiten Täter laufen.

Fahrzeugscheibe eingeschlagen Am Mittwochabend, im Zeitraum zwischen 21.05 und 21.40 Uhr, haben Unbekannte die Beifahrerseite eines in der Kasernstraße geparkten gelben Peugeot eingeschlagen oder eingetreten. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 150 Euro. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0951/9129-210 entgegen. pol