Ein Ladendieb wurde am Samstagvormittag in einem Drogeriefachgeschäft in der Mainau in Lichtenfels auf frischer Tat ertappt. Nachdem er angesprochen wurde, versuchte er noch zu flüchten. Der Mann konnte jedoch vom Personal aufgehalten und der Polizei übergeben werden. Der Täter steckte zuvor mehrere Parfums im Wert von 725 Euro in seine mitgeführte Tragetasche und wollte schließlich die Drogerie ohne zu bezahlen verlassen. Der Mann wurde vorläufig festgenommen und zur Polizeiinspektion Lichtenfels gebracht. Eine anschließende Wohnungsdurchsuchung erbrachte ebenfalls einen Erfolg. Dabei konnten noch weitere Parfums sowie hochwertige Kleidungsstücke, die ebenfalls entwendet worden waren, gefunden und sichergestellt werden.