Beratungen zur Haushaltssatzung

Trunstadt — Heute um 19 Uhr findet im Schloss Trunstadt eine Sitzung des Gemeinderates Viereth-Trunstadt statt. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Behandlung diverser Bauanträge; Beratungen zur Haushaltssatzung; die Förderung der Ortsvereine über Pauschalzuwendungen sowie die Beschlussfassung über die Ergänzungsausstattung des Mehrzweckfahrzeuges der FFW Trunstadt. red
Informationsabend "rund ums Pflegekind"

Bischberg — Am Mittwoch, 8. Oktober, um 19 Uhr im Bürgersaal in Bischberg laden das Jugendamt, MoBaM und der Verein PFAD für Kinder e.V. zum Informationsabend ein. An diesem Abend geht es um Themen im rechtlichen und gesetzlichen Bereich "rund ums Pflegekind" wie zum Beispiel Pflegerichtlinien, Vormundschaft, Volljährigkeit des Pflegekindes. Eingeladen sind alle Pflegeeltern, Pflegeelternbewerber und Interessenten. Um Anmeldung bei Hildegard Halm-Götz wird gebeten unter Telefon: 09546/ 595590 oder E-Mail: PfadfuerKinder@bnv-bamberg.de. red
Haushaltsberatungen
im Fokus

Burgwindheim — Am morgigen Dienstag findet um 19.30 Uhr im Rathaus eine Sitzung des Burgwindheimer Marktgemeinderates statt. Hierbei geht es unter anderem um die Behandlung diverser Bauantäge; um Beratungen zur Haushaltssatzung und zum Haushaltsplan sowie um einen Zuschussantrag "Familienpflegewerk" des Bayerischen Landesverbandes und des Kath. Deutschen Frauenbundes. red
Friedhofserweiterung
in Sassanfahrt

Hirschaid — Am morgigen Dienstag um 19 Uhr findet im Hirschaider Rathaus eine Sitzung des Marktgemeinderates statt. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Friedhofserweiterung in Sassanfahrt mit der Beauftragung eines Planungsbüros; die Kanalsanierung sowie die Erweiterung der bestehenden Vodafone-Mobilfunkstandorte auf LTE-Technik. red
Integriertes Entwicklungskonzept

Pettstadt — Am morgigen Dienstag um 19 Uhr findet im Pettstadter Rathaus eine Sitzung des Gemeinderates statt. Unter anderem geht es um den Bebauungsplan "Am Zwiesler Weg" und Entwicklung eines integrierten städtebaulichen Entwicklungskonzeptes sowie die Kindertagesstätte St. Anna und den Waldkindergarten. red