Scheibe einer Haustüre wird eingeschlagen

Die Anwohner hörten ein Klirren, als am Dienstagabend gegen 18.45 Uhr bei einem Hochhaus in der Jean-Paul-Allee die Scheibe der Eingangstüre eingeschlagen wurde, konnten aber niemanden sehen. Der Schaden wird auf etwa 200 Euro geschätzt. Sollte jemand Hinweise in dieser Sache geben können, möge er sich bitte an die Polizei in Neustadt (Telefon 98568/94310) wenden. pol
Mesner der Bergkirche Höhn heißt Rempel

In der Berichterstattung über die Bürgerversammlung für die Bergdörfer Brüx, Weimersdorf, Rüttmannsdorf und Höhn wurde der Mesner Dieter Rempel irrtümlich mit dem Nachnamen Grempel genannt. Wir bitten dies zu entschuldigen. red
Busfahrt der "44er"
hat noch freie Plätze

Vom 9. bis 12. Mai fahren die "44er"-Schulfreunde an den Bodensee, zur Insel Reichenau und in die Schweiz. Es sind noch einige Plätze frei. Bei Interesse bitte bis 13. Februar bei Ursula Hutterer (Telefon 09568/7724) oder Inge Hein (Telefon 09568/4810) melden. red
Infoabend zu Kurs
in Nordic-Walking

Der SV Bergdorf-Höhn und die AOK Coburg bieten einen kostenlosen Nordic-Walking-Vorbereitungskurs an unter dem Motto "Von 0 auf 8 Kilometer". Ziel soll die Teilnahme am Nordic-Walking-Event "Rund um die Bergdörfer" am Sonntag, 24. April, sein. Hier soll dann die 8-Kilometer-Runde ohne Zeitmessung absolviert werden. Einen Einführungsabend zu dem Kurs gibt es am Mittwoch, 24. Februar, um 19 Uhr im Rundbau der AOK-Direktion Coburg, Gärtnersleite 14, Coburg-Cortendorf. Der Kurs wird betreut von ausgebildeten Nordic-Walking-Übungsleitern des SV Bergdorf-Höhn. Die Einheiten dauern im Schnitt 75 bis 90 Minuten und beinhalten ein Aufwärmprogramm sowie Konditions- und Technikschulung nach dem neuesten Stand. Der sechswöchige Kurs ist auf maximal 40 Personen begrenzt, deswegen sollten sich Interessierte rasch auf der Homepage des Vereins www.svhoehn.de anmelden. Übrigens: Die AOK belohnt ihre Mitglieder für die Teilnahme mit 300 Punkten im Prämienprogramm 2016. red