Ein Zeuge meldete am Samstag, gegen 19.45 Uhr der Polizei, dass an der Schlachthofkreuzung eine Gruppe von Personen vermutlich Graffitis auf den Gehweg sprühe. Die Beamten stellten jedoch fest, dass abwaschbare rote und grüne Kreidefarbe verwendet wurde. Daher handele es sich nicht um eine Straftat, so die Polizei. Unter anderem stand da: "Kein Mensch ist illegal." Die Schriftzüge erstrecken sich über die gesamte Kurhausstraße bis in die Innenstadt hinein. pol