Die Wushu-Kämpferin Jessica Burghardt, die für den Verein "Youhao Wushu Coburg" aktiv ist, kehrte mit Erfolgen im Gepäck von der oberbayerischen Meisterschaft in Dorfen zurück. In der Kategorie "Kata/Formen ohne Waffe" holte sich Burghardt mit ihrer Kung-Fu-Vorführung den ersten Platz. Kaum von der Wettkampffläche herunter, hieß es, sich umzuziehen, das Schwert greifen und zurück auf die Matte. Mit der folgenden Vorführung der "32er-Taiji-Schwertform" verfehlte sie nur knapp den Gesamtsieg in der Kategorie "Kata/Formen mit Waffen" und belegte Platz 2. Foto: privat