Mit einem deutlichen 5:1-Erfolg haben die Herren des TC Küps die Tabellenführung in der Kreisklasse 3 übernommen. Auch die Herren 65 waren in der Bezirksklasse 1 erfolgreich. Die Herren 30 und die Junioren kassierten derweil jedoch jeweils die Höchststrafe in ihren Heimspielen.


Herren, Kreisklasse 3

TC Zapfendorf- TC Küps 1:5
Durch einen unerwartet klaren Sieg führt der TC nun die Tabelle an. Lediglich Bittner musste sich im Matchtiebreak dem stark aufspielenden Habermann geschlagen geben.
Einzel: Habermann - Bittner 6:2, 6:7, 10.8; Lukoscheck - Ament 5:7, 4:6; P. Mikula - Niefanger 0:6, 0:6; A. Mikula - Ammon 0:6, 0:6. Doppel: Lukoschek/Sieber - Bittner/Ament 3:6, 0:6; Mikula/Mikula - Niefanger/Ammon 1:6, 2:6.


Herren 65, Bezirksklasse 1

TC Küps - TC Rehau II 4:2
Kuhnlein und Gerstmayer mussten sich knapp im Tiebreak beziehungsweise Matchtiebreak geschlagen geben, während Kapahnke und Graf klar gewannen. Die Doppel waren heiß umkämpft, und bis Mitte des zweiten Satzes war der Ausgang ungewiss, bevor sich die Küpser Paarungen durchsetzten.
Einzel: Kuhnlein - König 4:6, 6:7; Gerstmayer - Zeitler 6:4, 4:6, 6:10; Kapahnke - Heinrich 6:4, 6:2; Graf - Steiner 6:4, 6:4. Doppel: Wich/Neder - Zeitler/Heinrich 7:6, 6:4; Kuhnlein/Kapahnke - König/Wolowiec 6:2, 7:5.


Herren 30 Bezirksklasse 1

TC Küps -
TSV Kirchenlaibach 0:9

Auch gegen einen der Meisterschaftsfavoriten hatte die ohne zwei Stammspieler angetretene Mannschaft des TC keine Chance und konnte in den Einzeln keinen Satz für sich verbuchen. Nach jetzt drei verlorenen Begegnungen bedarf es einer gehörigen Steigerung, um die Klasse zu erhalten.
Einzel: Tönnesmann - Schmidt 0:6, 0:6; Reuter - Schindler 0:6, 3:6; Schülein - Hörath 1:6, 3:6; Wagner - Fachtan 0:6, 0:6; Geißler - Scheuerer 4:6, 0:6; Popp - Lautenbacher 0:6, 1:6. Doppel: Reuther/Schülein - Hörath/Fachtan 4:6, 3:6; Tönnesmann/Popp - Schmidt/Lautenbacher 4:6, 4:6; Geißler/Ammon - Schindler/Scheuerer0:6, 1:6.


Junioren 18, Kreisklasse 1

TC Küps - SV Friesen 0:6
Weiterhin stark ersatzgeschwächt verloren die Junioren glatt gegen Friesen, wobei die kurzfristig eingesprungenen Juniorinnen Bittner und Koch tapfere Gegenwehr leisteten.
Einzel: K ratofil - Geiger 1:6, 1:6; Bittner - Köstler 0:6, 1:6; D. Koch - Schaller 1:6, 5:7; T. Koch - Bayerkuhnlein 6:7, 2:6. Doppel: Kratofil/D. Koch - Geiger/Schaller 0:6, 1:6; Bittner/T. Koch - Köstler/Bayerkuhnlein 1:6, 2:6.


Damen 50, Bezirksklasse 2

TC Küps - TC Lichtenfels 2:4
Da Spörlein im Tiebreak des zweiten Satzes trotz 5:1-Führung den Kürzeren zog, Schulze und Kutnyak klar verloren, war es Thaler, die den einzigen Punkt in den Einzeln für Küps holte. Sie war es auch, die mit Gerstmayer im Doppel nochmals erfolgreich war.
Einzel: Thaler - Diroll 6:4, 7:6; Kutnyak - Nielsen 3:6, 0:6; Spörlein - Wasikowski 1:6, 6:7; Schulze - Schütz 1:6, 2:6. Doppel: Thaler/Gerstmayer - Diroll/Nielsen 6:2, 3:6, 8:10; Kutnyak/Spörlein - Wasikowski/Schütz 2:4, 6:4, 8:10. msp


Damen 40 , Kreisklasse 1

FC Altendorf - TC Küps 3:3