Anlässlich der aktuellen Ausstellung im Kesselhaus "Manche haben noch
nicht einmal Stifte" von Studierenden der Klasse von Michael Hakimi aus der Akademie der bildenden Künste Nürnberg, findet am Dienstag, 14. August, um 18.30 Uhr vor Ort ein Künstlergespräch statt. Es soll Gelegenheit zu Austausch und Diskussion bieten, teilt der Kunstverein Bamberg mit. red