Noch bis zum 23. März gibt es im Foyer der VR-Bank am Theaterplatz Kalligrafien von Melina Müller, Mosaiken von Brita Siebert sowie Akt- und Portraitzeichnungen von Cornelia Vonderlind zu sehen. Die drei Künstlerinnen wollen mit der Ausstellung Lust machen auf ihre Kurse an der Coburger Sommerakademie. Am Freitag (2. März, ab 15 Uhr) sind die drei Dozentinnen vor Ort und werden ihre jeweilige Disziplin vorstellen. Auch Fragen zu anderen Kunstkursen werden beantwortet (Infos zur Sommerakademie online unter www.sommerakademie-coburg.de). ct