Der Bund Fränkischer Künstler veranstaltet zurzeit in der Großen Hofstube der Plassenburg seine 89. Jahresausstellung und begeht gleichzeitig sein 90-jähriges Bestehen. Rund 100 Künstler aus ganz Franken stellen in der überaus vielfältigen Schau Arbeiten der Malerei, Grafik, Fotografie und Skulpturen unterschiedlicher Materialien aus. In der Sonderausstellung zeigt Marion Kotyba ihre Werke.
Jeden Sonntag finden jeweils um 15 Uhr Führungen durch ausstellende Künstler statt. Am Sonntag, 5. August, führt Karl Bloss durch die Ausstellung. Die Jahresausstellung des Bundes Fränkischer Künstler kann noch bis Samstag, 1. September, besucht werden. Sie ist
täglich von 10 bis 17 Uhr geöffnet. red