Der Kreissiebener-Tag der Feldgeschworenen findet am Samstag, 30. Juni, im Rahmen des Feuerwehrjubiläums in Zeil statt. Der Kreissiebenertag beginnt um 9 Uhr in der Speiersgasse/Kaulberg mit einer Kirchenparade und einem anschließenden ökumenischen Wortgottesdienst in der Stadtpfarrkirche. In der Festhalle am Tuchanger bestreiten die Siebener den offziellen Teil ihres Treffens mit Ansprachen, Ehrungen und der Vereidigung neuer Feldgeschworener. red