"Weißenohe klingt!” - diesen Titel könne man bald dauerhaft verwenden, wenn die Chorakademie des Fränkischen Sängerbundes in das ehemalige Kloster eingezogen sein wird. Solange möchte der Sängerkreis Nürnberg die Kirche in Weißenohe mit Chormusik füllen und veranstaltet deshalb sein Kreiskonzert vor Ort. Sieben Chöre werden zu Gast sein, vom Teenie- über Jugendchor zum generationsübergreifenden oder jahrzehntelang erfahrenen Chor - es ist alles geboten. Das Repertoire wird genreübergreifend sein, denn jeder Chor hat sich seine liebsten Stücke herausgesucht. Daher freut sich der Sängerkreis Nürnberg über viele interessierte Ohren und ein fröhliches Sängertreffen im Schatten der zukünftigen Chorakademie und darauf, die altehrwürdigen Mauern zum Klingen zu bringen. Das Konzert findet am Sonntag, 13. Oktober, von 15.30 bis 17 Uhr in der Pfarrkirche St. Bonifatius Weißenohe statt. map