Sechs Mannschaften aus dem Landkreis Kronach spielen heuer in der Kreisklasse 2 Lichtenfels. Je zwei von ihnen stehen sich in drei direkten Duellen des neunten Spieltags gegenüber.


Samstag

VfR Johannisthal - TSV Küps
Für das Derby haben beide Nachbarrivalen zuletzt beste Werbung gemacht. Der VfR Johannisthal (2.) trumpfte mit 5:0 in Roth auf, und der TSV Küps (9.) setzte sich durch ein 4:1 gegen Obersdorf weiter vom Relegationsplatz ab.
Im Kampf um den Titel dürfen sich die "Korbmacher" keinen Ausrutscher leisten und werden daher voll auf Sieg spielen (Anstoß 16 Uhr).


Sonntag

TSF Theisenort -
SV Fischbach

Auch nach dem achten Spieltag liegt der TSF Theisenort (3.) gut im Rennen und ist neben Spitzenreiter FC Schwürbitz weiterhin die einzige Mannschaft ohne Niederlage. Das soll auch morgen ab 15 Uhr so bleiben, wenn der SV Fischbach (10.) zu Gast ist.
Beide Mannschaften haben seit über 20 Jahren kein Punktspiel gegeneinander ausgetragen. Die letzten Duelle fanden in der Serie 1996/97 in der damaligen A-Klasse statt, als die Fischbacher dem späteren Meister zweimal ein 2:2 abtrotzten.

SSV Oberlangenstadt -
VfR Schneckenlohe

In diesem Kellerduell geht es für beide Kontrahenten darum, den Anschluss zumindest zum Relegationsplatz 14 zu wahren. Noch sind beide sieglos, und ein weiteres Remis würde weder dem SSV Oberlangenstadt (16.) noch dem VfR Schneckenlohe so richtig weiterhelfen. han