Glimpflich ausgegangen ist in der Nacht auf Freitag ein Schneeunfall in der Nähe des Scheßlitzer Ortsteils Peulendorf. Eine Autofahrerin wurde dabei leicht verletzt. Die 55 Jahre alte Frau war laut Auskunft der Polizei gegen 5.15 Uhr mit ihrem Auto von Peulendorf in Richtung Köttensdorf unterwegs. "Kurz nach dem Ortsende ist sie auf der schneeglatten Fahrbahn ins Schlingern geraten, in den Graben gefahren und hat sich überschlagen", berichtet Alexander Krapp, Sprecher der Polizei Bamberg Land. Das Auto landete kopfüber in einem Bachlauf. Die Feuerwehr kümmerte sich um die Absicherung der Unfallstelle. Foto: News5/Merzbach