Der Nachwuchs liegt Brose Bamberg am (Basketball-)Herzen. Daher engagiert sich der Verein in Form des Brose Bamberg e.V. mit vielen Projekten im Schul- und Breitensport sowie im sozialen Bereich. Dazu braucht es allerdings starke Partner: einer davon ist der Lions Club Bamberg Residenz. Die Spende in Höhe von 6000 Euro an den Brose Bamberg e.V. fließt in die Jugendprojekte und das soziale Engagement des Vereins. Zusammen führen der Brose Bamberg e.V. und der Lions Club Bamberg Residenz zwei Projekte im Schulsport durch und richten das Benefizdinner zur Weihnachtszeit aus. Neben der Förderschulliga "Lions Liga", bei dem in dieser Saison sechs Förderschulen aus Bamberg und der Umgebung auf Korbjagd gehen, ist der Lions Club auch beim Förderschultag mit dem kompletten Profiteam mit von der Partie. 2019 fand dieser bereits zum 15. Mal statt und habe einmal mehr starke Verbindung des Clubs mit Brose Bamberg unterstrichen, teilt der Verein mit. red