Die evangelische Kirchengemeinde Untersteinach lädt am Heiligen Abend zum Gottesdienst mit einem außergewöhnlichen Krippenspiel ein. Das Thema des Krippenspiels lautet "Die besetzte Kanzel". Die Konfirmandinnen und Konfirmanden werden ein besonderes Krippenspiel aufführen, in dem es zu allerhand Turbulenzen kommt. Für alle Kinder gibt es Geschenke in diesem Gottesdienst. Es kann auch das "Licht von Bethlehem", das in Israel in der Geburtskirche entzündet wurde und bis Untersteinach nicht verlöscht ist, zum Beispiel durch eine mitgebrachte Laternen-Kerze mit nach Hause genommen werden. red