Die Waldfreunde Kulmbach laden am Samstag, 4. November, um 19 Uhr zu einem Theaterabend in ihr Vereinsheim ein. Das Theater in der Kneipe (Tik) zeigt das Stück "La Mandragula" oder "Die Liebeswurzel".
Die Komödie stammt aus dem 16. Jahrhundert und ist auch nach gut 500 Jahren aktueller denn je, denn es geht um Sex, Macht, Geld, Image und die Besteuerung kinderloser Ehepaare. Die Schauspieler präsentieren eine Argumentationskette, in der sich offenbar Unwahrscheinliches und Unmoralisches in absolut Folgerichtiges verwandelt. So kann das Spiel beginnen, an dessen Ende ein von sich selbst gehörnter Ehemann, eine verliebte Donna Lucrezia und ein befriedigter Lebemann stehen.
Mitwirkende sind Thorsten Neukam, Konrad Sauerteig, Walter Richter, Silke Neukam-Ködel und Mona-Isabelle Peter. Für die Kostüme ist Wolfram Müller-Broeder verantwortlich, die Regie führt Jürgen Peter.
Karten im Vorverkauf gibt es im Siedlerladen Kulmbach, Frankenleite 87, Telefon 09221/3914182, und bei Tabakwaren Ködel, Webergasse 10, Telefon 09221/2320. rei