Bei schönstem Wetter trafen sich die Jubelkommunikanten, die vor 50, 60, 70 und 75 Jahren in der Kuratiekirche ihre erste heilige Kommunion empfangen hatten. Pfarrer Henryk Chelkowski begrüßte die Jubilare im Kulturraum der Alten Schule und segnete ihre Kerzen. Gemeinsam mit Pfarrer Henryk, den Ministranten und den Kommunionkindern zogen die Jubilare unter den Klängen der Wattendorfer Blasmusik in die festlich geschmückte Kirche ein, um dort den Festgottesdienst zu feiern. Nach dem Gottesdienst und dem Standkonzert der Blasmusik trafen sich die Jubilare zum gemeinsamen Mittagessen in der Brauerei-Gaststätte Dremel in Wattendorf, wo zahlreiche Erinnerungen ausgetauscht wurden. Foto: privat